Kristallweizen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungKris-tall-wei-zen
WortzerlegungKristall1Weizen2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Weizenbier, das (im Unterschied zum Hefeweizen) durch Herausfiltern der Hefebestandteile klar ist

Verwendungsbeispiele für ›Kristallweizen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man konnte bei ihm am Steg anlegen, ein Kristallweizen trinken und reden über Gott und die Welt.
Süddeutsche Zeitung, 21.10.1998
Der "Russ", soviel konnten wir im schonungslosen Selbstversuch herausfinden, ist ein hälftiges Gemisch aus Kristallweizen und Zitronenlimonade, und manche mögen das.
Süddeutsche Zeitung, 28.06.2003
Der sitzt doch immer nur rum und trinkt Kristallweizen «, sagte Karl.
Regener, Sven: Herr Lehmann, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2006 [2001], S. 107
Zitationshilfe
„Kristallweizen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kristallweizen>, abgerufen am 28.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kristallwasser
Kristallvase
Kristallüster
Kristalltrumeau
Kristallstruktur
Kristallzucker
Kristiania
Kriterienkatalog
Kriterium
Kritik