Kroate, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kroaten · Nominativ Plural: Kroaten
Worttrennung Kro-ate · Kroa-te (computergeneriert)
Wortbildung  mit ›Kroate‹ als Erstglied: ↗Kroatin

Typische Verbindungen zu ›Kroate‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AlbanerBeispielsätze anzeigen BosniakBeispielsätze anzeigen BosniakeBeispielsätze anzeigen BosnierBeispielsätze anzeigen BulgareBeispielsätze anzeigen FöderationBeispielsätze anzeigen Krajina-SerbeBeispielsätze anzeigen KönigreichBeispielsätze anzeigen MazedonierBeispielsätze anzeigen MontenegrinerBeispielsätze anzeigen MoslemBeispielsätze anzeigen MuslimBeispielsätze anzeigen Muslima MuslimeBeispielsätze anzeigen RumäneBeispielsätze anzeigen SerbeBeispielsätze anzeigen SlowakeBeispielsätze anzeigen SloweneBeispielsätze anzeigen TschecheBeispielsätze anzeigen TürkeBeispielsätze anzeigen VertreibungBeispielsätze anzeigen WaffenstillstandBeispielsätze anzeigen bosnischBeispielsätze anzeigen gebürtigBeispielsätze anzeigen gesetztBeispielsätze anzeigen katholischBeispielsätze anzeigen verbündetBeispielsätze anzeigen vertreibenBeispielsätze anzeigen vertriebenBeispielsätze anzeigen zusammenlebenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kroate‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kroate‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit rund zwei Jahren plagt sich der Kroate mit diesem Problem herum.
Bild, 22.01.2002
Mit dieser ungerechtfertigten Führung der bis dahin wenig überzeugenden Kroaten, die bei den Deutschen Spuren hinterlassen sollte, ging es in die Pause.
Der Tagesspiegel, 06.07.1998
Gemeinsam mit den Kroaten erstrebten sie eine Lösung im Rahmen des Habsburgerreiches.
o. A.: Die Kirche in der Gegenwart. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1971], S. 9130
Die Serben und Kroaten nahmen ihre historischen Räume in Besitz.
Rubin, Berthold: Das Römische Reich im Osten. Byzanz. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 21354
Im Moment gibt es nichts weiter als ein neues Schlachtfeld, auf dem diesmal die Kroaten gesiegt haben.
Der Spiegel, 28.08.1995
Zitationshilfe
„Kroate“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kroate>, abgerufen am 05.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kritzlig
Kritzelschrift
kritzeln
kritzelig
Kritzelei
Kroatin
Kroatisch
Kroatische
Kroatzbeere
Krocket