Kroatisch, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular 1: Kroatisch · Genitiv Singular 2 (selten): Kroatischs · wird nur im Singular verwendet
Nebenform Kroatische · Substantiv (Neutrum), nur mit bestimmtem Artikel · Genitiv Singular: Kroatischen · wird nur im Singular verwendet
Die Verwendung der beiden möglichen Formen des Wortes richtet sich einerseits nach formalen Kriterien, andererseits tendenziell auch nach der beabsichtigten Bedeutung. Die Form ohne »-e« ist die einzige Möglichkeit, wo sonst starke Formen des Adjektivs gefordert wären (Ich verstehe kein Kroatisch). Sie wird gewöhnlich dann verwendet, wenn von verschiedenen Ausprägungen der Sprache die Rede ist (das umgangssprachliche Kroatisch, im Kroatisch der Eliten) und steht häufiger als Subjekt und Objekt (ohne Artikel: Ich verstehe Kroatisch) als in anderen Rollen (der Klang ihres Kroatisch(s)). Die Form mit »-e«, die immer mit Artikel steht, kann in allen Fällen verwendet werden, wo schwache Adjektivendungen vorkommen (aus dem Kroatischen ins Deutsche übersetzt, der Klang ihres Kroatischen). Sie wird gewöhnlich verwendet, wenn die Sprache allgemein gemeint ist (das Kroatische ist eine schöne Sprache).
Worttrennung Kro-atisch · Kroa-tisch ● Kro-ati-sche · Kroa-ti-sche
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

unter anderem in Kroatien beheimatete südslawische Sprache   Amtssprache (1) in Kroatien, Bosnien und Herzegowina sowie einzelnen Regionen Montenegros, Österreichs, Serbiens und Ungarns
siehe auch Bosnisch, Serbisch
Beispiele:
[…] Fahrschüler in Österreich können ab 2019 keine theoretischen Führerscheinprüfungen in türkischer Sprache mehr ablegen. […] Demnach sollen Fragebögen nur noch auf Deutsch, Englisch, Kroatisch und Slowenisch herausgegeben werden. [Süddeutsche Zeitung, 23.07.2018]
All das hat dazu geführt, dass ich mit dieser Seite meiner Identität angefangen habe zu fremdeln – obwohl ich immerhin fast täglich Kroatisch spreche, Staatsbürger bin, Patriot und frommer Katholik noch dazu. [Die Welt, 21.07.2018]
Schon im Original [sind] deutsche Absätze […] markiert, ebenso wie solche im Kajkavischen, einem der drei Dialekte des Kroatischen. [Neue Zürcher Zeitung, 15.04.2017]
Im Bosnischen, Kroatischen und Serbischen benutzt man sehr oft und häufig das Adjektiv »švorc« (schwarz), um jemanden zu beschreiben, der pleite ist. [Der Standard, 11.08.2014]
In [der Theaterinszenierung] »Common Ground« dagegen redet eine Schauspielerin ausschließlich Englisch und die anderen wechseln ab und zu ins Serbische, Kroatische, Bosnische. [Welt am Sonntag, 13.04.2014, Nr. 15]

Typische Verbindungen zu ›Kroatisch‹, ›Kroatische‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kroatisch‹.

Zitationshilfe
„Kroatisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kroatisch>, abgerufen am 07.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kroatin
Kroate
kritzlig
Kritzelschrift
kritzeln
Kroatische
Kroatzbeere
Krocket
Krocketschläger
Krocketspiel