Kronjuwel, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Kron-ju-wel
Wortzerlegung Krone Juwel

Bedeutungsübersicht+

  1. siehe auch Kronschatz
  2. [gehoben, übertragen] besondere Kostbarkeit
eWDG

Bedeutungen

siehe auch Kronschatz
gehoben, übertragen besondere Kostbarkeit
Beispiel:
diese Novelle ist ein Kronjuwel erzählender Prosa

Thesaurus

Synonymgruppe
Juwel · Kronjuwel · wertvolles Schmuckstück
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Glanzstück · Kabinettstück · Kronjuwel · Schmuckstück  ●  Juwel  fig. · Perle  fig. · Schmankerl  österr., bayr. · Prachtexemplar  ugs. · Prachtstück  ugs.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Hort · Juwel · Kostbarkeit · Schatz · Schmuckstück · Vermögen · wertvoll(st)er Besitz  ●  Kronjuwel(en)  fig. · Bijou  geh., franz., schweiz., fig. · Kleinod  geh. · Tafelsilber  ugs., fig.

Typische Verbindungen zu ›Kronjuwel‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kronjuwel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kronjuwel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Lager könnte man wahrscheinlich auch die Kronjuwelen sicher unterbringen. [Die Welt, 22.06.2001]
Denn gestern waren im Atlantic Hotel Kronjuwelen im Wert von 100 Millionen Euro! [Bild, 01.09.2004]
Es ist wie mit allen Kronjuwelen: Sie müssen hier und da poliert werden. [Die Zeit, 11.11.2012, Nr. 44]
Sie absolvierte alles brav und wurde dabei bewacht wie ein Kronjuwel. [Die Zeit, 22.07.1966, Nr. 30]
Wenn Kronjuwelen den Besitzer wechseln, ist mehr als Geld im Spiel. [Die Zeit, 10.11.1989, Nr. 46]
Zitationshilfe
„Kronjuwel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kronjuwel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Krongut
Kronglas
Krongelenk
Kronerbe
Kronenverschluss
Kronkolonie
Kronkork
Kronkorken
Kronland
Kronleuchter