Kruke, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kruke · Nominativ Plural: Kruken
Aussprache
WorttrennungKru-ke
Wortbildung mit ›Kruke‹ als Letztglied: ↗Literkruke · ↗Schnapskruke · ↗Steinkruke · ↗Tonkruke · ↗Wärmekruke · ↗Wärmkruke
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
großer Krug, große Flasche aus Ton
Beispiel:
Da nahm jeder seine Kruke Kümmel mit auf See [NachbarMond155]
2.
salopp eine komische, ulkige Krukeein Kauz, Sonderling
Beispiele:
Wir hatten auch so eine komische Kruke [SpoerlFeuerzangenbowle9]
Die Professoren und Wissenschaftler sind doch alle ulkige Kruken [HartungWunderkinder129]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kruke f. ‘irdener Krug, Tonflasche’ dringt vom 17. Jh. an aus dem Nd. ins Nhd. ein; vgl. asächs. krūka, mnd. krūke, aengl. crūce, engl. (älter) crouke, mnl. crūke, nl. kruik. Die entsprechende hd. Form spätmhd. krūche hält sich im Nhd. nur in mundartlichem (omd.) Krauche. Vergleichbar ist ferner (mit kurzem Vokal) aengl. crocca, crocc ‘Topf’. Die Herkunft des Wortes ist unklar; Verwandtschaft mit ↗Krug (s. d.) ist möglich.

Typische Verbindungen
computergeneriert

golden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kruke‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Franz meinte, es sei eine putzige Kruke, und verstand zuerst nicht.
Döblin, Alfred: Berlin Alexanderplatz, Olten: Walter 1961 [1929], S. 182
Hermine schimpfte oftmals selbst auf sich und nannte sich eine ungeschickte Kruke.
Bredel, Willi: Die Väter. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelausgaben, Bd. 7, Berlin: Aufbau-Verl. 1973 [1946], S. 357
Kienbaum bedauerte, mit dem Verzicht auf Ersatz der Kruke so voreilig gewesen zu sein.
Welk, Ehm: Die Heiden von Kummerow, Rostock: Hirnstorff 1978 [1937], S. 133
Und das Gewerbe, das schon im Mittelalter die gesamte Ostseeregion mit Pötten und Kruken versorgte, schrumpfte wie ein Bückling im Rauchfang.
Die Zeit, 24.09.2001, Nr. 39
Zitationshilfe
„Kruke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kruke>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Krugvase
Krüglein
Krügerklappe
Krüger
Krügelchen
Krulle
Krüllschnitt
Krümchen
Krume
Krümel