Kuhhorn, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kuhhorn(e)s · Nominativ Plural: Kuhhörner
Aussprache [ˈkuːhɔʁn]
Worttrennung Kuh-horn
Wortzerlegung KuhHorn
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Horn einer Kuh
Horn einer Kuh
(Alexandre Dulaunoy, CC BY-SA 2.0)
Kuhhorn, für kulinarische Zwecke ausgehöhlt.
Kuhhorn, für kulinarische Zwecke ausgehöhlt.
(Wellcome Images, CC BY 4.0)
harter, spitz zulaufender paariger Auswuchs am Kopf einer Kuh
häufig als Gefäß oder Blasinstrument verwendet
Beispiele:
In diesem Zusammenhang spielen auch die Hörner an der Kuh eine besondere Rolle. Die Hörner sind nicht nur Zierde oder Waffe. Das sicher auch, aber in erster Linie sind die Kuhhörner Wahrnehmungsorgan. [Tholen, Karl-Heinz: Warum es eine gottgefällige Tat ist, seinen Kompost zu pflegen. Norderstedt: Books on Demand 2011, S. 139]
Anders als etwa menschliche Fingernägel, sind Kuhhörner durchblutet und schmerzempfindlich. [Neue Zürcher Zeitung, 17.08.2010]
Dazu hat jeder Mäher einen Wetzstein dabei, der während des Mähens in einem mit Wasser gefüllten Kuhhorn am Gürtel getragen wurde, damit er stets feucht blieb. [Spiegel, 19.07.2010 (online)]
Das langgezogene Tröten aus einem Kuhhorn verkündet mittags und abends das Ende der Schicht. [Der Spiegel, 06.11.2006, Nr. 45]
Opa Herbert klopfte Max auf die Schulter und lachte, als der in seiner Umhängetasche kramte, ihm geheimnisvoll zwei frische Kuhhörner übergab und »Schlachtfest« flüsterte. [Jentzsch, Kerstin: Seit die Götter ratlos sind, München: Heyne 1999, S. 72. Zitiert nach: Jentzsch, Kerstin: Seit die Götter ratlos sind, Berlin: Verl. Das Neue Berlin 1994.]
Ich drehte mich ein bißchen herum und sah, daß es ein Kuhhorn war, ein kleines Kuhhorn. Es gehörte zu einem schwarzweißgefleckten Kälbchen, das neben mir stand und mich staunend ansah. [Holtz-Baumert, Gerhard: Alfons Zitterbacke, Berlin: Kinderbuchverlag 1981, S. 171. Zitiert nach: Holtz-Baumert, Gerhard: Alfons Zitterbacke, Berlin: Kinderbuchverlag 1958.]
Zitationshilfe
„Kuhhorn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kuhhorn>, abgerufen am 16.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kuhhirt
kuhhessig
Kuhherde
Kuhhaut
kuhhandeln
Kuhjunge
Kuhkaff
Kuhkalb
Kuhkette
kühl