Kuhmagd

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKuh-magd (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltend Magd, die bes. die Kühe melkt und versorgt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn sie nicht gleich aufbrachen, würde er zu der Kuhmagd gehen.
konkret, 1983
So macht er etwa gegen die Pariser Dame als Verkörperung vollendeter Form die polnische Kuhmagd geltend - zumindest spaßhafterweise.
Die Welt, 04.01.2003
Besonders heilig waren ihm unsere letzten zwei noch lebenden Stallmägde, die Kuhmagd und die Heumagd.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.1994
Zitationshilfe
„Kuhmagd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kuhmagd>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kühlzug
Kühlwasser
Kühlwagen
Kühlung
Kühlturm
Kuhmaul
Kuhmilch
Kuhmist
kühn
Kühnheit