Kunsterzieher, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungKunst-er-zie-her (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutung

Lehrer im Unterrichtsfach Kunsterziehung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bund Gymnasium Künstler Maler

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kunsterzieher‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Früher war er Kunsterzieher, Journalist, mal an der Uni, mal frei, ihn kann so leicht nichts erschüttern.
Die Zeit, 28.06.1996, Nr. 27
Eine gewisse Zeit war er danach als Kunsterzieher tätig, inzwischen ist er hauptsächlich Künstler.
Süddeutsche Zeitung, 05.10.1995
So sind schon die Kinder durch die Kunsterzieher erzogen worden.
Der Tagesspiegel, 21.10.1997
Zwischen 1968 und 1980 arbeitete er parallel als Kunsterzieher an einer Düsseldorfer Schule.
Die Welt, 20.09.2005
Seit einem Jahr fährt der Kunsterzieher fünf Tage in der Woche um 7.30 Uhr mit der U-Bahn in die verwüstete South Bronx.
konkret, 1982
Zitationshilfe
„Kunsterzieher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kunsterzieher>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kunsterzeugnis
Kunsterlebnis
Kunsterfahrung
Kunstepos
Kunstepoche
Kunsterziehung
Kunstexperte
Kunstfahren
Kunstfan
Kunstfaser