Kunstforum, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kunstforums · Nominativ Plural: Kunstforen
WorttrennungKunst-fo-rum (computergeneriert)

Typische Verbindungen zu ›Kunstforum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ausstellung Galerie Grundkreditbank Maximilianstraße Rosenkavalierplatz Vernissage Volksbank Zeitschrift ausstellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kunstforum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kunstforum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was gab es in jüngerer Zeit nicht für hochtrabende Pläne fürs Kunstforum!
Süddeutsche Zeitung, 11.05.1995
Jetzt befürchtet der Trägerverein Internationales Kunstforum eine zu späte Entscheidung.
Bild, 23.02.2002
Darüber hinaus ruft die Stiftung ein eigenes Kunstforum ins Leben.
Die Welt, 18.12.2001
Gut besucht auch die Gemäldegalerie im Kunstforum am Potsdamer Platz.
Der Tagesspiegel, 02.02.2003
Die Zeitschrift Kunstforum widmete dem Thema im März ein Schwerpunktheft.
Die Zeit, 02.06.1999, Nr. 23
Zitationshilfe
„Kunstforum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kunstforum>, abgerufen am 23.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kunstform
Kunstförderung
Kunstförderer
Kunstflug
Kunstflieger
Kunstfrage
Kunstfreiheit
kunstfremd
Kunstfreund
Kunstführer