Kunstmesse, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kunstmesse · Nominativ Plural: Kunstmessen
Worttrennung Kunst-mes-se
Wortzerlegung  Kunst Messe1
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

große Verkaufsausstellung verschiedener Händler von Kunstobjekten
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: auf einer Kunstmesse angeboten werden, vertreten sein
Beispiele:
Der wachsende grenzüberschreitende Kunsthandel sowie die enorme Zunahme von Kunstmessen auf allen Kontinenten verlangen es, dass Kunstwerke dauernd auf Reisen geschickt werden. [Neue Zürcher Zeitung, 16.10.2014]
Damit sich Erfolg einstellt, müssen Galeristen mobil und viel unterwegs sein, sich mit Künstlern und Kunden treffen, sich Ausstellungen und Biennalen anschauen und möglichst an Kunstmessen teilnehmen. [Die Zeit, 09.02.2016 (online)]
Auf den internationalen Kunstmessen sind seine Gemälde heute heiß begehrt, deren Preise sich in wenigen Jahren in schier unglaublicher Weise vervielfachten. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.05.2006]
Etwa vierzig Teilnehmer, Kunsthändler überwiegend aus Nord‑ und Westdeutschland, präsentieren Möbel, Kunsthandwerk, Schmuck, Gemälde und Graphik. Ziel der Veranstaltung ist es, in Hamburg wieder eine Kunstmesse zu etablieren. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.01.2004]
[…] Auch die Kunstmessen und ‑märkte, die teils von den Galerien, teils von den Künstlern selbst organisiert werden, bieten bessere Chancen, sich vor der Öffentlichkeit zu profilieren. [Die Zeit, 08.09.1972, Nr. 36]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Kunstmesse‹ (computergeneriert)

AntiquariatsmesseBeispielsätze anzeigen Art CologneBeispielsätze anzeigen AuktionBeispielsätze anzeigen AusstellerBeispielsätze anzeigen BaselerBeispielsätze anzeigen BiennaleBeispielsätze anzeigen EröffnungBeispielsätze anzeigen GalerieBeispielsätze anzeigen KölnerBeispielsätze anzeigen MadriderBeispielsätze anzeigen PariserBeispielsätze anzeigen ProfilBeispielsätze anzeigen ReigenBeispielsätze anzeigen SammlerBeispielsätze anzeigen WestdeutscheBeispielsätze anzeigen ZulassungsausschußBeispielsätze anzeigen alternativBeispielsätze anzeigen ausstellenBeispielsätze anzeigen bedeutendBeispielsätze anzeigen beginnendBeispielsätze anzeigen diesjährigBeispielsätze anzeigen etablierenBeispielsätze anzeigen etabliertBeispielsätze anzeigen internationalBeispielsätze anzeigen renommiertBeispielsätze anzeigen stattfindendBeispielsätze anzeigen traditionsreichBeispielsätze anzeigen weltgroßBeispielsätze anzeigen westdeutschBeispielsätze anzeigen zeitgenössischBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kunstmesse‹.

Zitationshilfe
„Kunstmesse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kunstmesse>, abgerufen am 21.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kunstmäzen
kunstmäßig
Kunstmarkt
Kunstmärchen
Kunstmappe
Kunstmetropole
Kunstmittel
Kunstmuseum
Kunstmusik
Kunstobjekt