Kunststoffeimer

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKunst-stoff-ei-mer

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich sollte doch noch warten, bis die Ölpreise wieder steigen und Plastiktüten, Kunststoffeimer und Schallplatten teurer werden.
Die Zeit, 15.04.1977, Nr. 16
Ich sehe Kisten mit der Aufschrift „Pullover“, sehe lächerlich kleine Päckchen, fast verschwindend unter Kunststoffeimern („Irgendwelche Pasten“), zwischen losen Metallgebilden und kräftigen Pappkartons („Bratpfannen“).
Die Zeit, 27.02.1967, Nr. 09
Zitationshilfe
„Kunststoffeimer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kunststoffeimer>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kunststoffchemiker
Kunststoffbrause
Kunststoffblume
kunststoffbeschichtet
Kunststoffbehälter
Kunststofffolie
Kunststoffhülse
Kunststoffindustrie
Kunststoffkarosserie
Kunststoffkrone