Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Coupon, der

Alternative Schreibung Kupon
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Coupons · Nominativ Plural: Coupons
Aussprache  [kuˈpɔ̃ː] · [kuˈpɔŋ] · [kuˈpoːn]
Worttrennung Cou-pon ● Ku-pon
Rechtschreibregeln § 20 (2), § 32 (2)
Wortbildung  mit ›Coupon‹ als Erstglied: Couponabschneider · Couponschneider · Kuponabschneider · Kuponschneider
 ·  mit ›Coupon‹ als Letztglied: Zinscoupon · Zinskupon
Herkunft aus gleichbedeutend couponfrz
eWDG

Bedeutungen

1.
als Beleg dienender abtrennbarer Teil einer Karte, eines Zettels, Abschnitt
a)
Beispiele:
zur Betriebsfeier wurden Kupons für Getränke und Speisen verteilt
einen Coupon/Kupon (für Bier) einlösen
den Coupon/Kupon als Beleg aufbewahren
b)
Bankwesen Abschnitt, der festverzinslichen Wertpapieren oder Aktien beigefügt ist und zum Bezug der Zinsen oder Dividenden berechtigt
Beispiele:
die Kupons sind halbjährlich fällig
Kupons (ab)schneiden
2.
fachsprachlich Stoffrest
Beispiele:
Er nimmt einen Kupon Melton und fängt an, ihn aufzumessen [ FalladaKleiner Mann149]
wurden die Kupons von Fachleuten … zu netten Kleidern zusammengesteckt [ Tageszeitung1954]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kupon · Coupon
Kupon, Coupon m. ‘Abschnitt’ ist sowohl im Sinne von ‘Zinsabschnitt an Wertpapieren’ als auch in der Bedeutung ‘abgemessenes Stück Stoff, Stoffrest’ Übernahme des 18. Jhs. von frz. coupon, einer Ableitung vom Verb frz. couper ‘abschneiden’ (s. kupieren). Die frz. Schreibung ist im Dt. vielfach noch bis ins 20. Jh. beibehalten.

Thesaurus

Synonymgruppe
Coupon · Gutschein · Kupon
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Coupon‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Coupon‹ und ›Kupon‹.

Verwendungsbeispiele für ›Coupon‹, ›Kupon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Lediglich Coupons habe man ihnen in die Hand gedrückt, und in dem einzigen Laden am Ort sei alles so teuer gewesen. [Die Zeit, 02.12.1996, Nr. 49]
Denn zuerst schnellten die Preise hoch, dann erst kamen die Coupons. [Die Zeit, 10.02.1992, Nr. 06]
Vor dem Spiel erhält jeder Anhänger einen Coupon für einen Becher Bier. [Bild, 11.10.2005]
Wenn ihr selbst eine Anzeige schalten wollt – der Coupon dazu steht unten. [Bild, 18.03.2005]
Wie Sie auch eine Anzeige aufgeben können, lesen Sie auf dem Coupon links unten. [Bild, 13.10.2004]
Zitationshilfe
„Coupon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Coupon>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kupolofen
Kupido
Kupidität
Kupferzeit
Kupferwanne
Kuponabschneider
Kuponschneider
Kuppe
Kuppel
Kuppelbau