Kuppeldach

WorttrennungKup-pel-dach (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gewölbtes Dach

Typische Verbindungen
computergeneriert

Minarett Moschee Stahlgerüst gläsern riesig rund

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kuppeldach‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Maurische Villen mit Kuppeldächern verstecken sich hier in üppigem Grün.
Der Tagesspiegel, 24.10.1998
Unter dem kreisrunden und vollkommen transparenten Kuppeldach herrschen ganzjährig hochsommerliche 25 Grad.
Die Zeit, 14.01.2004, Nr. 03
Und bald soll auch das hübsche alte Kuppeldach renoviert werden.
Die Welt, 10.02.2004
Jack hatte mich schon oft mit hinauf unters Kuppeldach der Oase genommen, ich wußte, wie schwer es war, sich auf den schmalen Laufsteg zu ziehen.
C't, 1994, Nr. 3
Unter dem 15 Meter breiten Kuppeldach soll übrigens die Praxis einer Frauenärztin untergebracht werden.
Süddeutsche Zeitung, 04.10.2000
Zitationshilfe
„Kuppeldach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kuppeldach>, abgerufen am 13.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kuppelbau
Kuppel
Kuppe
Kuponschneider
Kuponabschneider
Kuppelei
Kuppelgewölbe
Kuppelgrab
Kuppelhorizont
Kuppelknauf