Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Kurheim, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Kur-heim
eWDG

Bedeutung

Heim für Kurgäste, Sanatorium

Typische Verbindungen zu ›Kurheim‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kurheim‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kurheim‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daneben gibt es noch zwei Kurheime, im ganzen Platz für etwa 500 Gäste. [Die Zeit, 30.09.1966, Nr. 40]
In der DDR gab es 14 Kurheime ausschließlich für werdende Mütter. [Die Welt, 03.01.2003]
Seitdem ich denken kann, muss ich einmal im Jahr in so ein Kurheim. [Der Tagesspiegel, 26.10.2001]
Der Hund vom Kurheim, sagte ich, als wolle ich damit die Unterhaltung über dieses Thema beschließen. [Walser, Martin: Halbzeit, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997 [1960], S. 2]
Die der Heidi Biebl ist heute das Kurheim und das Tennis. [Die Zeit, 13.01.1986, Nr. 02]
Zitationshilfe
„Kurheim“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kurheim>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kurhaus
Kurgast
Kurgarten
Kurfürstenwürde
Kurfürstentum
Kurhotel
Kurhut
Kurialien
Kurialismus
Kuriatstimme