Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Kurorchester, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kurorchesters · Nominativ Plural: Kurorchester
Aussprache 
Worttrennung Kur-or-ches-ter
Wortzerlegung Kur Orchester
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Kurkapelle

Typische Verbindungen zu ›Kurorchester‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kurorchester‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kurorchester‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hört sich an wie von einem dörflichen Kurorchester vorgetragen – nicht sonderlich gut aufbereitet, wenig filigran. [Bild, 09.01.2004]
Er machte aus dem einstigen Kurorchester einen anspruchsvollen symphonischen Klangkörper. [Die Zeit, 13.03.1958, Nr. 11]
Er fügt sich gefällig in den sonntagnachmittäglichen Platz ein wie das Kurorchester in die Ostseepromenade. [Die Zeit, 01.09.2005, Nr. 36]
Das Kurorchester spielte vor dem Kurhaus ein herrliches Potpourri wunderschöner Melodien aus zwei Jahrhunderten. [Kopetzky, Steffen: Grand Tour, Frankfurt am Main: Eichborn 2002, S. 285]
Auch alle Veranstaltungen enden um 22 Uhr, etwa das wöchentliche Wunschkonzert des Kurorchesters. [Die Zeit, 22.11.1996, Nr. 48]
Zitationshilfe
„Kurorchester“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kurorchester>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kurmusik
Kurmittelhaus
Kurmittel
Kurliste
Kurleben
Kurort
Kuros
Kurpackung
Kurpark
Kurpatient