Kurssicherung

WorttrennungKurs-si-che-rung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Börsenwesen Gesamtheit von Maßnahmen zur Sicherung von Devisenkursen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kosten betreiben umfangreich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kurssicherung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die nächste Zeit habe man aber eine vollständige Vorsorge durch Kurssicherung getroffen.
Die Welt, 12.01.2004
Die Wechselkursrisiken würden ebensowenig wegfallen wie die zum Teil erheblichen Kosten der Kurssicherung.
Die Zeit, 26.06.1995, Nr. 26
Natürlich kostet auch ein solche Art von Kurssicherung Geld - die Optionsprämie.
o. A. [lsb.]: Hedging. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1992]
In welcher Weise geht nun diese Kurssicherung und eine damit unter gewissen Voraussetzungen verbundene Ausfuhrfinanzierung vor sich?
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 03.03.1939
Damit fällt die bisher einer Kursgarantie gleichende Rediskontierung von Auslandswechseln fort, so daß die Exporteure in Zukunft ihre Kurssicherung über den Devisenterminmarkt suchen müssen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1957]
Zitationshilfe
„Kurssicherung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kurssicherung>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kurssetzer
Kursschwankung
Kursschwäche
Kursrutsch
Kursrückschlag
Kurssprung
Kursstabilität
Kurssteigerung
Kurssturz
Kurssystem