Kurssystem, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungKurs-sys-tem (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Pädagogik Unterrichtssystem, bei dem der Unterricht in den einzelnen Fächern in Form von Kursen erteilt wird

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abkehr Abschaffung Gymnasium Kollegstufe Langzeitarbeitslosigkeit Oberstufe Unterricht abschaffen bisherig differenziert einführen eingeführt festhalten unterrichten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kurssystem‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber deswegen sollte man das Kurssystem nicht gleich völlig abschaffen.
Süddeutsche Zeitung, 28.04.1998
Er stelle sich unter anderem ein gemeinsames Kurssystem vor, Schüler könnten auf diesem Wege zusammengeführt werden.
Der Tagesspiegel, 28.05.2004
Darin tritt ab Klasse zwölf für die Gymnasiasten ein Kurssystem an die Stelle der früheren Klassen.
Die Zeit, 13.12.1991, Nr. 51
Im nächsten Jahr sollen wir in den „Genuß“ des Kurssystems kommen, und in zwei Jahren müssen wir das Abitur machen.
Die Zeit, 24.03.1972, Nr. 12
An den Gesamtschulen wird künftig wieder mehr im Klassenverband unterrichtet - statt wie bisher im Kurssystem.
Bild, 30.09.2002
Zitationshilfe
„Kurssystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kurssystem>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kurssturz
Kurssteigerung
Kursstabilität
Kurssprung
Kurssicherung
Kurstabelle
Kurstadt
Kürste
Kursteil
Kursteilnehmer