Kurvenlage

Worttrennung Kur-ven-la-ge
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Lage, die ein Fahrzeug in einer Kurve einnimmt

Typische Verbindungen zu ›Kurvenlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kurvenlage‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kurvenlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kurvenlage kann ich nicht beanstanden, der Motor surrt leise.
Die Zeit, 30.08.2007, Nr. 36
Es fühlt sich sehr gut an und hat eine sehr stabile Kurvenlage.
Bild, 02.02.2001
Die Neigetechnik ermöglicht durch eine bessere Kurvenlage ein schnelleres Befahren bergiger Wegstrecken.
Süddeutsche Zeitung, 08.06.2000
Er ist sehr handlich, läßt sich gut lenken und stabil fahren, hat eine gute Kurvenlage sowie einen hohen Nutzwert.
Die Welt, 02.07.2005
Doch rasant ist bei der Harley-Fahrerin nicht nur die Kurvenlage, sondern auch die Karriere.
Bild, 05.06.1998
Zitationshilfe
„Kurvenlage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kurvenlage>, abgerufen am 02.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kurvengetriebe
kurvenförmig
Kurvenfahrt
Kurvendiskussion
Kurvenbüschel
Kurvenlineal
Kurvenmesser
Kurvenmessung
kurvenreich
Kurvenschar