Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Kurvenschar, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Kur-ven-schar
Wortzerlegung Kurve Schar1
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Mathematik mehrere Kurven, die in einer bestimmten, durch einen Parameter festgelegten Beziehung zueinander stehen

Thesaurus

Mathematik
Synonymgruppe
Funktionenschar · Funktionsschar · Kurvenschar · Parameterfunktion

Verwendungsbeispiele für ›Kurvenschar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Kinomodus erwachen Kurvenscharen zu ihrer – nun auch von mathematisch eher unbedarften Naturen erkannten – vollen Schönheit. [C't, 1990, Nr. 9]
In wichtigen Fällen gelang es, die Übersicht über die sehr kom‑plexen Zusammenhänge durch Gleichungen und von Elektronenrechnern gelieferte Kurvenscharen zu gewinnen. [Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 353]
In der graphischen Darstellung zeigt sich die Cobb‑Douglas‑Funktion als eine Kurvenschar wie in Fig. 3.2.2. [Krelle, Wilhelm: Produktionstheorie, Tübingen: Mohr 1969 [1961], S. 139]
Zitationshilfe
„Kurvenschar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kurvenschar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kurvenmessung
Kurvenmesser
Kurvenlineal
Kurvenlage
Kurvengetriebe
Kurvenschreiber
Kurvenstar
Kurventechnik
Kurvenverhalten
Kurvenverlauf