Kurzmeldung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Kurz-mel-dung
Wortzerlegung kurzMeldung
eWDG, 1969

Bedeutung

siehe auch Kurznachricht

Typische Verbindungen zu ›Kurzmeldung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kurzmeldung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kurzmeldung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Fall taucht in den Medien, wenn überhaupt, als Kurzmeldung auf.
Die Zeit, 29.10.2007, Nr. 45
Immer öfter piept das Handy mit einer Kurzmeldung (SMS) auf dem Display.
Bild, 12.04.2000
Es wird, diesmal antisemitisch gewendet, in einer Kurzmeldung erneut aufgegriffen.
konkret, 2000 [1998]
Damit wie im Schlaraffenland alles geliefert ist, wenn man abgeschlafft nach Hause kommt, gilt es, zuvor per Kurzmeldung eine Bestellung aufzugeben.
C't, 2001, Nr. 8
Doch solche Klarstellungen kamen, wenn überhaupt, nur als Kurzmeldungen in die Zeitungsspalten.
konkret, 1981
Zitationshilfe
„Kurzmeldung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kurzmeldung>, abgerufen am 26.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kürzlich
kurzleibig
Kurzlehrgang
Kurzlehrbuch
Kurzlebigkeit
Kurzmitteilung
Kurznachricht
Kurznachrichtendienst
kurznackig
Kurznarkose