Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kurznarkose, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kurznarkose · Nominativ Plural: Kurznarkosen
Worttrennung Kurz-nar-ko-se
Wortzerlegung kurz Narkose

Verwendungsbeispiele für ›Kurznarkose‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Prozedur ist auch die humanere Methode, seine Lieblinge zu kontrollieren, denn sonst muß man sie in Kurznarkose legen, um die Ohren tätowieren zu können. [Süddeutsche Zeitung, 27.03.1997]
Bei einem ähnlichen Versuch erhielten die Versuchspersonen je ein Gramm eines Thiobarbiturates (Mittel für Kurznarkosen) intravenös injiziert. [Die Zeit, 15.03.1963, Nr. 11]
Zitationshilfe
„Kurznarkose“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kurznarkose>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kurznachrichtendienst
Kurznachricht
Kurzmitteilung
Kurzmeldung
Kurzläufer
Kurzoper
Kurzparken
Kurzparker
Kurzparkzone
Kurzpass