Kurzvortrag, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kurzvortrag(e)s · Nominativ Plural: Kurzvorträge
WorttrennungKurz-vor-trag (computergeneriert)
WortzerlegungkurzVortrag

Typische Verbindungen
computergeneriert

Diskussion

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kurzvortrag‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch auch beweisbar seien diese derzeit nicht, räumte sie in einem ausgesprochen sachlichen Kurzvortrag ein.
Süddeutsche Zeitung, 31.01.2002
Die meisten der fünfzehn Texte gehen auf Kurzvorträge zurück, die der Autor im polnischen Fernsehen gehalten hat.
Die Zeit, 19.06.2000, Nr. 25
Hier stellen 450 Wissenschaftler in Kurzvorträgen ihre neuen Ergebnisse vor.
Die Welt, 14.07.1999
Von 14 bis 19 Uhr gibt es Kurzvorträge, Patienten der Klinik musizieren, Führungen, Kuchen und ein Grillabend.
Bild, 10.10.2000
Als bester Kürläufer siegte er zudem in der Sonderwertung für die Leistungen im Kurzvortrag und in der Fünfminutenkür.
Der Spiegel, 16.02.1981
Zitationshilfe
„Kurzvortrag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kurzvortrag>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kurzvers
Kurzurlaub
Kürzungsplan
Kürzung
kurzum
Kurzwaffe
Kurzwahl
Kurzware
Kurzwarenabteilung
Kurzwarengeschäft