Kurzzeitparker, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKurz-zeit-par-ker
WortzerlegungkurzZeitParker

Verwendungsbeispiele für ›Kurzzeitparker‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gegen den Marathon der Diktatoren wirkt Kohl mit seinen 16 Jahren als demokratischer Kurzzeitparker.
Bild, 16.03.2002
Die für eine Finanzierung der Bewirtschaftung nötigen regelmäßigen Kurzzeitparker kämen tagsüber gar nicht in die Wohnstraßen.
Der Tagesspiegel, 23.03.2001
Dankenswerterweise entstehen hier in der Tiefgarage auch über 100 öffentliche Einstellplätze für Kurzzeitparker.
Süddeutsche Zeitung, 08.10.1999
Für Kurzzeitparker stehen die vier Tiefgaragen P 1 bis P 4 zur Verfügung.
Süddeutsche Zeitung, 18.05.1994
Er will Platz schaffen für Anwohner und Kurzzeitparker - mit der Gebührenkeule.
Bild, 09.03.2001
Zitationshilfe
„Kurzzeitparker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kurzzeitparker>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kurzzeitig
Kurzzeitgedächtnis
Kurzwort
kurzwellig
Kurzwellentherapie
Kurzzeitparkplatz
Kurzzeitprognose
Kurzzeitspeicher
Kurzzeitwecker
Kurzzug