Kutschenschlag

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKut-schen-schlag
WortzerlegungKutscheSchlag
eWDG, 1969

Bedeutung

veraltend Tür der Kutsche
Beispiele:
den Kutschenschlag öffnen
Die Königin sah erschrocken zum Kutschenschlage raus [AlexisRuhe3,67]

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Inzwischen war Schaffgotsch mit zwei Damen aus der Tür eines vornehmen Hauses getreten und öffnete den Kutschenschlag.
Huch, Ricarda: Der Dreißigjährige Krieg, Wiesbaden: Insel-Verl. 1958 [1914], S. 706
Zitationshilfe
„Kutschenschlag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kutschenschlag>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kutschen
Kutsche
Kutschbock
Kutis
Kutin
Kutscher
Kutscherbock
Kutscherkneipe
Kutschermanieren
Kutschermantel