Längenbestimmung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungLän-gen-be-stim-mung (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sein ganzes Leben lang versuchte Galilei, diese Perioden zu bestimmen, um zu einer besseren Methode der geographischen Längenbestimmung auf See zu kommen.
Feyerabend, Paul: Wider den Methodenzwang, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1976, S. 159
Die OTDR-Messung auf einer Glasfaserstrecke ermöglicht eine exakte Längenbestimmung oder die Ermittlung einer Fehlerstelle.
C't, 2000, Nr. 10
An beiden Städten wurde das Longitudinal-Problem erforscht, d.h. die Längenbestimmung eines Schiffes zur See durch den Chronometer.
o. A.: Lexikon der Kunst - U. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 27493
Die drei bisher vorhandenen transatlantischen Längenbestimmungen mit Hilfe der Telegraphenkabel geben für die Längendifferenz Cambridge-Greenwich.
Wegener, Alfred: Die Entstehung der Kontinente und Ozeane, Braunschweig: Vieweg 1915, S. 85
Zitationshilfe
„Längenbestimmung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Längenbestimmung>, abgerufen am 20.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
längen
längelang
langeingesessen
Länge
langdauernd
Längendimension
Längeneinheit
Längengrad
Längenkreis
Längenmaß