Läuferpaar, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Läuferpaar(e)s · Nominativ Plural: Läuferpaare
Worttrennung Läu-fer-paar

Verwendungsbeispiele für ›Läuferpaar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schwarz hat nun kein Läuferpaar mehr, aber immer noch einen Bauern weniger.
Die Zeit, 28.05.2012, Nr. 22
Gegebenenfalls pocht er mittelfristig auf seinen kleinen Trumpf, das Läuferpaar.
Süddeutsche Zeitung, 18.01.2002
Bei guter Entwicklung stünde Schwarz mit dem Läuferpaar und dem Bauernzentrum nahezu auf Gewinn.
Süddeutsche Zeitung, 15.03.2003
In drei Wochen nacheinander bringen wir Studien zum Thema "Läuferpaar gegen andere Figuren".
Die Welt, 02.02.2001
Zu der Partie hat Kasparow für ein aktives Läuferpaar jetzt einen schwachen, isolierten c-Bauern in Kauf genommen.
Die Zeit, 22.08.1986, Nr. 35
Zitationshilfe
„Läuferpaar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/L%C3%A4uferpaar>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
läuferisch
Läuferin
Lauferei
Läufer
laufenlassen
Läuferwaage
lauffähig
Lauffeuer
Lauffläche
Lauffrau