Lötzinn, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Wortzerlegung lötenZinn
eWDG

Bedeutung

Zinnlegierung zum Löten

Verwendungsbeispiele für ›Lötzinn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein findiger Techniker hätte das Problem also mit etwas Lötzinn beheben können.
C't, 1994, Nr. 3
Mit Klebeband und Lötzinn sind zwei Boxen abenteuerlich an der Decke befestigt.
Jentzsch, Kerstin: Seit die Götter ratlos sind, München: Heyne 1999 [1994], S. 305
Im Lötzinn und in Materialien, mit denen die Bausteine zusammengeklebt wurden, befanden sich Spuren der radioaktiven Elemente Uran und Thorium.
Die Zeit, 08.08.1997, Nr. 33
Die Geräte fahren per Fließband erst durch ein Salzsäure-Bad, dann durch eine Wanne mit Lötzinn.
Süddeutsche Zeitung, 02.01.1999
Sebastian Becker flucht, sucht Lötzinn in irgendeiner Schachtel, dann stochert er mit dem Lötkolben in einem geöffneten Computer herum.
Der Tagesspiegel, 20.04.2002
Zitationshilfe
„Lötzinn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/L%C3%B6tzinn>, abgerufen am 15.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lotweise
Lötwasser
Lötverfahren
Lotussitz
Lotuseffekt
Louis
Louis-quatorze
Louis-quinze
Louis-seize
Louis-treize