LCD-Bildschirm, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung LCD-Bild-schirm
Wortzerlegung LCDBildschirm

Typische Verbindungen zu ›LCD-Bildschirm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›LCD-Bildschirm‹.

Verwendungsbeispiele für ›LCD-Bildschirm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Verbunden mit den Notebooks ist die Technik der flachen LCD-Bildschirme.
Süddeutsche Zeitung, 01.09.1998
Das ermöglicht einen wochenlangen Betrieb ohne Aufladen und ist beim Lesen sehr viel angenehmer als der LCD-Bildschirm des Reader 3.0.
Die Zeit, 28.05.2012, Nr. 22
Der LCD-Bildschirm liefert gestochen scharfe, detaillierte Bilder, Spiele und Filme laufen flüssig.
Die Welt, 04.03.2005
Herausragendes Highlight dürfte unser T-Digit mit dem weltgrößten LCD-Bildschirm gewesen sein.
Bild, 27.10.2000
Das ist wegen der großen Zahl von Transistoren bei allen LCD-Bildschirmen mehr oder weniger der Fall.
o. A.: Scharfer Flachmann - der LCD-Monitor Iiyama ProLite 38a. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Zitationshilfe
„LCD-Bildschirm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/LCD-Bildschirm>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
LCD
Lazzarone
Lazulith
Lazerte
lazerieren
LCD-Display
LCD-Fernseher
Le-Mans-Start
Lead
Leader