LED-Leuchte, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung LED-Leuch-te (computergeneriert)
Wortzerlegung LEDLeuchte

Verwendungsbeispiele für ›LED-Leuchte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kleine LED-Leuchten geben die Texte dann wieder und machen sie durch die Haut des Trägers sichtbar.
Die Zeit, 20.08.2012, Nr. 34
Denn die heute gängige Generation von Stromsparlampen verbraucht zweieinhalb Mal mehr Energie als eine LED-Leuchte.
Die Zeit, 29.12.2008 (online)
So ist der Tone mit LED-Leuchten in Form eines Bumerangs, die Dach und Heckklappe einrahmen, ausgestattet.
Die Welt, 02.10.2004
Neuartige LED-Leuchten sollen das ganze Autoleben halten und viel weniger verbrauchen als normale Halogenlampen.
Bild, 14.01.2000
Der amerikanische Lampenhersteller Lucido bietet bereits chipgesteuerte LED-Leuchten und LED-Taschenlampen an.
Süddeutsche Zeitung, 11.10.2002
Zitationshilfe
„LED-Leuchte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/LED-Leuchte>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
LED-Lampe
LED
lectori salutem
Lectisternium
Leclanché-Element
LED-Scheinwerfer
Leder
Lederabfall
Lederabsatz
Lederarbeit