Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Laban, der

Grammatik Eigenname (Maskulinum) · Genitiv Singular: Labans · wird nur im Singular verwendet
Aussprache  [ˈlaːban]
Worttrennung La-ban
Mehrwortausdrücke  langer Laban
Herkunft Hebräisch
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich, veraltend, gelegentlich scherzhaft, gelegentlich abwertend ein langer Laban (= eine lang aufgeschossene, magere, männliche Person)
Beispiel:
Kriech du man nach Briesen aufs Gericht, du langer Laban[.] [ BobrowskiLevin34]

Typische Verbindungen zu ›Laban‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Laban‹.

Zitationshilfe
„Laban“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laban>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lab
La-Tène-Zeit
La-Tène-Stil
La-Tène-Kultur
La-Ola-Welle
Labarum
Labbe
Labdanum
Labe
Labeflasche