Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Labbe

Worttrennung Lab-be
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich hängende, vorgeschobene Lippe

Verwendungsbeispiele für ›Labbe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst 56 Minuten später gelang Ustorf mit einem Schuss ins verwaiste Augsburger Tor, das Torwart Labbe zugunsten eines sechsten Feldspielers verlassen hatte, das vierte Tor. [Der Tagesspiegel, 11.10.2004]
Zitationshilfe
„Labbe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Labbe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Labarum
Laban
Lab
La-Tène-Zeit
La-Tène-Stil
Labdanum
Labe
Labeflasche
Label
Labelsystem