Laberdan

Worttrennung La-ber-dan
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

eingesalzener Kabeljau

Verwendungsbeispiele für ›Laberdan‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er paßt gut, wie Eduard von Mörike wußte, zu Aal und Artischocken und wird etwa in Köln als »Laberdan in Senfzaus« (Kabeljau mit Senfsoße) angeboten.
Krämer, Walter / Sauer, Wolfgang, Lexikon der populären Sprachirrtümer, Frankfurt a. M.: Eichborn 2001, S. 57
So kam die Welt zu Stockfisch, Klippfisch, Laberdan, und wie die Erscheinungsformen von Gadus morrhua sonst noch heißen mögen.
Süddeutsche Zeitung, 24.03.1999
Zitationshilfe
„Laberdan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laberdan>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
laben
Labelsystem
Label
Labeflasche
Labe
Laberei
labern
Labetrank
Labetrunk
Labferment