Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Laberdan

Worttrennung La-ber-dan
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

eingesalzener Kabeljau

Verwendungsbeispiele für ›Laberdan‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er paßt gut, wie Eduard von Mörike wußte, zu Aal und Artischocken und wird etwa in Köln als »Laberdan in Senfzaus« (Kabeljau mit Senfsoße) angeboten. [Krämer, Walter / Sauer, Wolfgang, Lexikon der populären Sprachirrtümer, Frankfurt a. M.: Eichborn 2001, S. 57]
So kam die Welt zu Stockfisch, Klippfisch, Laberdan, und wie die Erscheinungsformen von Gadus morrhua sonst noch heißen mögen. [Süddeutsche Zeitung, 24.03.1999]
Zitationshilfe
„Laberdan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laberdan>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Labelsystem
Label
Labeflasche
Labe
Labdanum
Laberei
Labersack
Labertasche
Labetrank
Labetrunk