Labetrunk, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung La-be-trunk
Wortzerlegung labenTrunk
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Labetrank

Verwendungsbeispiele für ›Labetrunk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Falls es sich um einen schönen Labetrunk handle, sei er immer zu sprechen.
Die Zeit, 26.09.1957, Nr. 39
Die Gendarmen nahmen von weiteren Mißhandlungen Abstand, und es wurde ihm sogar ein Labetrunk gereicht.
Friedländer, Hugo: Räuberhauptmann Kneißl vor dem Schwurgericht. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1910], S. 655
Zitationshilfe
„Labetrunk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Labetrunk>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Labetrank
labern
Laberei
Laberdan
laben
Labferment
Labial
labialisieren
Labiallaut
Labialpfeife