Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Labiovelar, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung La-bio-ve-lar
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Sprachwissenschaft
1.
(für die indogermanische Grundsprache angenommener) mithilfe von Lippen und hinterem Gaumen gebildeter Laut
kᵘ, gᵘ, gᵘh
2.
Lautfolge aus labialisiertem velarem Konsonanten plus Halbvokal
z. B. in englisch »quiz«
Zitationshilfe
„Labiovelar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Labiovelar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Labiodental
Labilität
Labiate
Labialstimme
Labialpfeife
Labium
Labkraut
Labkäse
Labmagen
Labor