Laborärztin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Laborärztin · Nominativ Plural: Laborärztinnen
Aussprache [laˈboːɐ̯ʔɛʁʦtɪn]
Worttrennung La-bor-ärz-tin
Wortzerlegung LaborÄrztin, ↗Laborarzt-in1
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Laborarzt
Beispiele:
Die Laborärztin Mechthild K[…] erklärte, im Labor würden Keime durch Nährstoffe zum Wachstum angeregt. [Südkurier, 22.03.2019]
Susanne H[…], leitende Laborärztin an den Hamburger Asklepios‑Kliniken, ist verantwortlich für die Untersuchung von Grippepatienten. [Der Spiegel, 07.09.2009]
»Die Ausbildung zum Laborarzt dauert lange – mindestens elf Jahre«, weiß Laborärztin Annette B[…] aus Erfahrung. [Saarbrücker Zeitung, 04.06.2002]
Die Laborärztin Karen S[…] muß den verdächtigen Genabschnitt – er liegt auf Chromosom 19 – millionenfach im Reagenzglas vervielfältigen, ehe er im Gentest erkennbar ist. [Die Zeit, 25.10.1996]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Laborärztin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Labor%C3%A4rztin>, abgerufen am 07.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laborarzt
Laborantin
Laborant
Labor
Labmagen
Laborassistent
Laboratorium
Laboratoriumsmedizin
Laborbedingung
Laborbefund