Laborkittel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung La-bor-kit-tel (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Arbeitskittel für jmdn., der in einem Labor arbeitet

Typische Verbindungen zu ›Laborkittel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Laborkittel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Laborkittel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Idee war, die zu leicht bekleidete Mädchen in verschiedenfarbige Laborkittel zu stecken.
Die Welt, 25.07.2003
Allerdings sind es diesmal keine professionellen Models, sondern Forscher ohne Laborkittel.
o. A.: KURZ & BÜNDIG. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Hier tragen die Bauern und Händler weiße Laborkittel und beugen sich tief über blubbernde Glaskolben.
Die Zeit, 28.02.2011, Nr. 09
Und in die Verliese des Mystery-Tower führen den Gast böse Wissenschaftler in Laborkitteln.
Die Zeit, 06.05.2002, Nr. 18
Mit Schutzbrille auf der Nase und im weißen Laborkittel wirken die Zehnjährigen wie geschäftige kleine Chemikanten.
Süddeutsche Zeitung, 18.09.1998
Zitationshilfe
„Laborkittel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laborkittel>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
laborieren
Laborexperiment
Laborchemiker
Laborbefund
Laborbedingung
Labormedizin
Laborplatz
Laborschule
Labortest
Labortier