Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Labortisch, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Labortisch(e)s · Nominativ Plural: Labortische
Aussprache 
Worttrennung La-bor-tisch
Wortzerlegung Labor Tisch
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
die Laborantin war am Labortisch mit einer Analyse beschäftigt

Verwendungsbeispiele für ›Labortisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Quasi auf dem Labortisch gelang es dem Team um Todd. [Die Welt, 08.02.2000]
Deshalb kommt auch das dünne, knusprige sardische Brot auf seinen Labortisch. [Die Welt, 06.08.2002]
Was zuvor seinen Geist aufgegeben hat, landet auf einem der Labortische. [Die Zeit, 01.03.2012, Nr. 09]
Dann legt er die Überreste der Versuche auf einen Labortisch. [Die Zeit, 26.04.2008, Nr. 18]
Wie er von seinem Labortisch aufgesprungen ist mitten in der Dunkelheit. [Süddeutsche Zeitung, 17.03.1999]
Zitationshilfe
„Labortisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Labortisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Labortier
Labortest
Laborschule
Laborplatz
Labormedizin
Laboruntersuchung
Laborversuch
Laborwert
Laborärztin
Labourpartei