Labortisch, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung La-bor-tisch
Wortzerlegung LaborTisch
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
die Laborantin war am Labortisch mit einer Analyse beschäftigt

Verwendungsbeispiele für ›Labortisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Quasi auf dem Labortisch gelang es dem Team um Todd.
Die Welt, 08.02.2000
Was zuvor seinen Geist aufgegeben hat, landet auf einem der Labortische.
Die Zeit, 01.03.2012, Nr. 09
Ein junger Forscher mit dem Körper eines griechischen Gottes sitzt am Labortisch.
Der Tagesspiegel, 03.11.2003
Wie er von seinem Labortisch aufgesprungen ist mitten in der Dunkelheit.
Süddeutsche Zeitung, 17.03.1999
Diese flexibel angeschlossene Einrichtung brannte sich erst ein Loch durch den Labortisch und schließlich durch den Fußboden des im ersten Stock gelegenen Raumes.
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 101
Zitationshilfe
„Labortisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Labortisch>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Labortier
Labortest
Laborschule
Laborplatz
Labormedizin
Laboruntersuchung
Laborversuch
Laborwert
Labourpartei
Labquark