Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Laborversuch, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Laborversuch(e)s · Nominativ Plural: Laborversuche
Aussprache 
Worttrennung La-bor-ver-such
Wortzerlegung Labor Versuch
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
Laborversuche machen
der Laborversuch zeigt Übereinstimmung mit den natürlichen Verhältnissen

Thesaurus

Synonymgruppe
Laborexperiment · Laborversuch
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Laborversuch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Laborversuch‹.

Verwendungsbeispiele für ›Laborversuch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch tatsächlich beweist es nicht mehr als ein Laborversuch mit manipulierten Daten. [Süddeutsche Zeitung, 07.10.2003]
Den ganzen Tag verbrachte ich damit, den Laborversuch auf die Beine zu stellen. [Die Welt, 22.01.2002]
Es sollen daher umfangreiche Laborversuche mit verschiedenen Materialien unternommen werden. [Die Welt, 15.07.1999]
Im Laborversuch zeigten sie schon mal, wie flexibel Glas reagieren kann. [Der Tagesspiegel, 08.09.2003]
Fast alle Erkenntnisse stammen aus Laborversuchen und sind auf einzelne Arten beschränkt. [Die Zeit, 27.08.2013 (online)]
Zitationshilfe
„Laborversuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laborversuch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laboruntersuchung
Labortisch
Labortier
Labortest
Laborschule
Laborwert
Laborärztin
Labourpartei
Labquark
Labradoodle