Lacher, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lachers · Nominativ Plural: Lacher
Aussprache
WorttrennungLa-cher (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
jmd., der über etw. lacht
Beispiele:
deine Späße fanden immer Lacher
er gehörte nicht zu den Lachern
die Lacher auf seiner Seite haben (= die Zuhörer bei einem Streit, einer Auseinandersetzung durch einen Witz für sich gewonnen haben)
2.
umgangssprachlich Laut, der beim Lachen ertönt
Beispiel:
Die nüchterne Mäkelei des Hravliczek kostete ihn jetzt nurmehr einen Lacher [Feuchtw.Lautensack217]

Thesaurus

Synonymgruppe
Brüller · ↗Kracher · Lacher  ●  ↗Knaller  ugs. · Schenkelklopfer  ugs.
Assoziationen
  • (und) haben wir gelacht!  ugs. · LOL  ugs., Abkürzung, engl., Jargon · ROFL  ugs., Abkürzung, engl., Jargon · ein (echter) Brüller!  ugs. · ich könnt' mich wegschmeißen (vor lachen)  ugs. · selten so gelacht!  ugs., Hauptform
  • (sich) (auf dem Boden) wälzen vor Lachen · ↗(sich) (beinahe) totlachen · (sich) (die) Seiten halten (müssen) vor Lachen · (sich) ausschütten vor Lachen · (sich) biegen vor Lachen · (sich) den Bauch halten vor Lachen · (sich) festhalten müssen vor Lachen · ↗(sich) kaputtlachen · (sich) kugeln (vor Lachen) · (sich) nicht / kaum noch halten können vor Lachen · Tränen lachen · Tränen weinen vor Lachen · aus vollem Halse lachen · dröhnend lachen · einen Lachanfall haben · einen Lachflash haben · ↗grölen (vor Lachen) · herausplatzen vor Lachen · hysterisch lachen · schallend lachen · wiehernd lachen  ●  (sich fast) in die Hose machen vor Lachen  ugs. · (sich) 'nen Ast lachen  ugs. · (sich) (auf dem Boden) kugeln vor Lachen  ugs. · (sich) (beinahe) wegschmeißen (vor Lachen)  ugs. · (sich) (fast) bepissen vor Lachen  derb · (sich) bekringeln (vor Lachen)  ugs. · (sich) beömmeln  ugs. · (sich) flachlegen vor Lachen  ugs. · (sich) halbtot lachen  ugs. · ↗(sich) kranklachen  ugs. · (sich) kringeln (vor Lachen)  ugs. · (sich) krumm und bucklig lachen  ugs. · (sich) krumm und schieflachen  ugs. · (sich) nicht mehr / kaum noch einkriegen vor Lachen  ugs. · (sich) scheckig lachen  ugs. · (sich) schepp lachen  ugs., variabel · ↗(sich) schieflachen  ugs. · (sich) schlapplachen  ugs. · ↗(sich) weglachen  ugs. · fast sterben vor Lachen  ugs. · ↗geiern  ugs., regional · in die Tischkante beißen vor Lachen  ugs. · ↗losgrölen  ugs. · ↗losprusten  ugs. · loswiehern  ugs. · rumgeiern  ugs. · ↗wiehern  ugs.
  • (sich) einen Klops leisten  ●  (ein) Klopper (sein)  ugs. · (wieder) einen bringen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abend Applaus Band Beifall Publikum Saal Seite ausbleiben befreiend belohnen billig echt eingespielt einzig entlocken ernten garantieren garantiert hervorrufen herzhaft kassieren kriegen laut produzieren provozieren quittieren sicher sorgen verstummen wiederhaben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lacher‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei den neuen Folgen, die Ende des Jahres gedreht werden, wird es aber keine Lacher mehr geben.
Süddeutsche Zeitung, 19.08.1997
Doch der ehemalige General wirkte fahrig; mit nervösen Lachern unterbrach er seine Rede.
Die Zeit, 12.04.1991, Nr. 16
Mein Vater übertrug dieses „frugal" auf sämtliche opulenten Mahlzeiten und erntete gern, doch ahnungslos einen kleinen Lacher.
Reimann, Hans: Vergnügliches Handbuch der Deutschen Sprache, Düsseldorf: Econ-Verl. 1964 [1931], S. 74
In den Applaus des Publikums mischten sich ein paar Lacher.
Suter, Martin: Lila, Lila, Zürich: Diogenes 2004, S. 166
Wenn sich Wenzel in der Vollversammlung der Fakultät zu Wort meldet, gibt es Lacher.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 235
Zitationshilfe
„Lacher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lacher>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lachen
lächeln
Lache
Lachanfall
Lacerna
Lacherfolg
lächerlich
lächerlicherweise
Lächerlichkeit
lächern