Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Lachshering, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lachsherings · Nominativ Plural: Lachsheringe
Worttrennung Lachs-he-ring
Wortzerlegung Lachs Hering1
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

kalt geräucherter Salzhering

Verwendungsbeispiele für ›Lachshering‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Angeboten werden Lachs, Lachshering, Aal, Stör, Flundern sowie verschiedene Butte. [Neumann, Heinz u. Scharfe, Adolf: Gekonnt serviert, Berlin: Verl. Die Wirtschaft 1967, S. 46]
Zitationshilfe
„Lachshering“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lachshering>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lachsforelle
Lachsfisch
Lachsfilet
Lachsfang
Lachsersatz
Lachsschinken
Lachsschnitzel
Lachstartar
Lachstatar
Lachtaube