Ladeklappe

Worttrennung La-de-klap-pe
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Verschluss des Laderaums eines Flugzeugs

Typische Verbindungen zu ›Ladeklappe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ladeklappe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ladeklappe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber plötzlich wurde das Tier wild, es sprang über die geschlossene Ladeklappe und ging auf den Mann los.
Bild, 08.10.2001
Rückwärts fuhr er dann an den Zug heran, blieb stehen, und jemand ging hin, um die Ladeklappe zu öffnen.
Dark, Jason [d.i. Rellergrad, Helmut]: Die Skelett-Vampire, Bergisch Gladbach: Bastei 1992 [1978], S. 33
Und darunter öffnet sich ein Maul wie die Ladeklappe eines Frachtflugzeugs.
Die Welt, 23.09.2000
Betrunkener Fahrer reißt die Ladeklappen auf, lädt die Frauen zum Zugreifen ein.
Kunert, Guenter: Im Namen der Huete. Muenchen: Carl Hanser Verlag, 1967, S. 160
Wer über die Ladeklappe sah, erkannte die ordentlich gestapelten Karteikästen, Register, Akten und Schnellhefter, die sorgsam auf Zeltbahnen gelegten Schreibmaschinen, Stempelkissen, Tintenfässer und Bleistifte.
Bieler, Manfred: Der Bär, Hamburg: Hoffmann und Campe 1983, S. 97
Zitationshilfe
„Ladeklappe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ladeklappe>, abgerufen am 10.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ladekette
Ladekapazität
Ladekanonier
Ladekabel
Ladehemmung
Ladekontrolle
Ladekontrollleuchte
Ladekran
Ladelinie
Ladeluftkühlung