Ladendiebstahl, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ladendiebstahl(e)s · Nominativ Plural: Ladendiebstähle
WorttrennungLa-den-dieb-stahl
WortzerlegungLadenDiebstahl
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Diebstahl von in einem Ladengeschäft zum Kauf angebotenen Waren durch Kunden während der Öffnungszeiten
Beispiele:
Als Zehnjährige wurde ich beim Ladendiebstahl erwischt. Ich hatte einen pinkfarbenen Lippenstift und eine Handvoll Bleistifte gestohlen. [Die Welt, 02.12.2017]
Sowohl beim einfachen als auch beim schweren Ladendiebstahl wurden im vergangenen Jahr Rückgänge von jeweils knapp sieben Prozent registriert. [Die Welt, 20.06.2018]
Durch Ladendiebstahl entsteht dem Einzelhandel jährlich ein Schaden von zwei Milliarden Euro. [Süddeutsche Zeitung, 07.08.2008]
Bei einer noch unbekannten Anzahl von Ladendiebstählen entwendeten die Schüler Zigaretten, Alkohol, Lebensmittel und Bekleidung. [Berliner Zeitung, 15.10.1999]
»Jeder Ladendiebstahl wird zur Anzeige gebracht«, erwiderte der Detektiv gnadenlos. [Jentzsch, Kerstin, Iphigenie in Pankow, Erfurt: Desotron Verl.-Ges. 1998]
Die Zahl der Ladendiebstähle und Überfälle hat vor allem in Amsterdam seit Verlängerung der Öffnungszeiten stark zugenommen. [Süddeutsche Zeitung, 22.12.1997]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein gewöhnlicher, kleiner, einfacher, schwerer, versuchter Ladendiebstahl; wiederholter, organisierter Ladendiebstahl
als Akkusativobjekt: einen Ladendiebstahl begehen
in Präpositionalgruppe/-objekt: jmdn. beim Ladendiebstahl ertappen, erwischen; jmdn. wegen Ladendiebstahls anzeigen, festnehmen, verurteilen
in Koordination: Ladendiebstahl und Körperverletzung, Sachbeschädigung, Vandalismus

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ahndung Autoaufbruch Bagatelldelikt Bagatellisierung Delikt Drogendelikt Drogenkonsum Entkriminalisierung Fahren Graffiti-Schmiererei Hausfriedensbruch Kavaliersdelikt Kleinkriminalität Körperverletzung Massendelikt Ordnungswidrigkeit Rauschgiftdelikt Sachbeschädigung Schwarzfahren Strafgeld Vandalismus Verkehrsdelikt Wohnungseinbruch ahnden angezeigt entkriminalisieren erfasst ertappen erwischen herabstufen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ladendiebstahl‹.

Zitationshilfe
„Ladendiebstahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ladendiebstahl>, abgerufen am 13.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ladendieb
Ladenbudel
Ladenbesitzer
Ladenangestellte
Laden
Ladendienerin
Ladeneinbruch
Ladeneinrichtung
Ladenfenster
Ladenfläche