Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Ladentür, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ladentür · Nominativ Plural: Ladentüren
Aussprache 
Worttrennung La-den-tür
Wortzerlegung Laden Tür

Typische Verbindungen zu ›Ladentür‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ladentür‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ladentür‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher hatte ich diesen Satz an keiner Ladentür französischer Städte gefunden. [Die Zeit, 09.08.1951, Nr. 32]
Ich ließ es mir nie nehmen, die Ladentür um acht Uhr selbst aufzuschließen. [Die Welt, 21.12.2002]
Dr. Saad A. (48) empfängt den Politiker an der Ladentür. [Bild, 25.11.2000]
Dann mustert jemand den Gast und schließt die Ladentür auf. [Der Tagesspiegel, 27.02.2004]
Länger als einen Tag verschlossen war die Ladentür nur zweimal im Jahr. [Der Tagesspiegel, 06.02.2004]
Zitationshilfe
„Ladentür“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ladent%C3%BCr>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ladentrakt
Ladentochter
Ladentisch
Ladentheke
Ladenstraße
Ladenverkauf
Ladenviertel
Ladenwohnung
Ladenzeile
Ladenöffnung