Lagebesprechung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lagebesprechung · Nominativ Plural: Lagebesprechungen
Aussprache [ˈlaːgəbəˌʃpʀɛçʊŋ]
Worttrennung La-ge-be-spre-chung
Wortzerlegung LageBesprechung
eWDG und ZDL

Bedeutung

Treffen, auf dem die gegenwärtige Situation eines Unterfangens, einer Sache vorgetragen und erörtert wird
siehe auch LageberichtWDG
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die morgendliche, tägliche, wöchentliche, regelmäßige Lagebesprechung; eine militärische, kurze Lagebesprechung
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Lagebesprechung im Hauptquartier, Kanzleramt
als Akkusativobjekt: eine Lagebesprechung abhalten
in Präpositionalgruppe/-objekt: sich zu einer Lagebesprechung versammeln, treffen
Beispiele:
Die Bundesrepublik ist in der Kommandozentrale in Florida ebenfalls vertreten. Neben einem Verbindungsoffizier der Bundeswehr nimmt ein Vertreter des Bundesnachrichtendienstes (BND) regelmäßig an den Lagebesprechungen des US‑Militärs teil. [Die Welt, 29.07.2017]
Bei unserer Lagebesprechung im Klinikum gab es zwar auch unter Ärzten viele unterschiedliche Meinungen, aber in einer Sache waren sich alle einig: Es stehen vier bis maximal sechs Einzelzimmer mit Schleuse auf der Isolierstation zur Verfügung. [Die Welt, 06.03.2020]
Sowohl beim IKRK (= Internationales Komitee vom Roten Kreuz) als auch bei den SOS Kinderdörfern gibt es regelmäßige Lagebesprechungen, die Missionsleiter mit ihrer Ortskenntnis entscheiden dann meist selbst, welche Einsätze möglich sind. [Süddeutsche Zeitung, 14.12.2018]
Haben Sie auch an Lagebesprechungen teilgenommen, als Front‑Oberbefehlshaber zum Vortrag bei Hitler waren? [o. A.: Siebenundsiebzigster Tag. Freitag, 8. März 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 9776]
Nach einer Pressemeldung berief Ministerpräsident de Valera vor der Abfassung seiner Antwort an Washington alle Parteiführer, auch die Führer der Opposition zu einer Lagebesprechung zusammen, als deren Ergebnis einstimmig die Zurückweisung der amerikanischen Note beschlossen wurde. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1944]]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
(kurze) Informationsveranstaltung · (kurze) Lagebesprechung · Einsatzbesprechung · ↗Einweisung · Kurzbesprechung · ↗Unterrichtung  ●  ↗Briefing  engl.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Debriefing · Kurzauswertung

Typische Verbindungen zu ›Lagebesprechung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lagebesprechung‹.

Zitationshilfe
„Lagebesprechung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lagebesprechung>, abgerufen am 18.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lagebericht
Lage
Lagan
Lag Baomer
Lag
Lagebeurteilung
Lagebild
Lagedienst
Lageeinschätzung
Lagekarte