Lagerarbeiter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lagerarbeiters · Nominativ Plural: Lagerarbeiter
Worttrennung La-ger-ar-bei-ter
Wortzerlegung Lager Arbeiter

Typische Verbindungen zu ›Lagerarbeiter‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lagerarbeiter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lagerarbeiter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum soll ein Lagerarbeiter nicht eine andere Tätigkeit erlernen können? [Die Zeit, 02.11.2009, Nr. 44]
Ein Lagerarbeiter geht mit, denn alleine kann ich das Zeug nicht schleppen. [Die Zeit, 30.03.1962, Nr. 13]
Er habe seinen Job als Lagerarbeiter verloren und seine hohen Schulden nicht abbezahlen können. [Süddeutsche Zeitung, 28.08.2002]
Der Fall des Lagerarbeiters zeigt, nicht jeder nimmt Wege in Kauf. [Bild, 17.06.1998]
Der Lagerarbeiter stoppt nach wenigen Metern, lässt die Kinder aussteigen. [Bild, 16.10.2000]
Zitationshilfe
„Lagerarbeiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lagerarbeiter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lager
Lageplan
Lagenstaffel
Lagenschwimmen
Lagenholz
Lagerarzt
Lageraufseher
Lagerbestand
Lagerbier
Lagerbuchse