Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Lagerdisziplin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lagerdisziplin · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung La-ger-dis-zi-plin · La-ger-dis-zip-lin
Wortzerlegung Lager Disziplin1

Verwendungsbeispiele für ›Lagerdisziplin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Andererseits haben die Chinesen freilich auch kein Interesse, die Rumänen in die sowjetische Lagerdisziplin zurückzutreiben. [Die Zeit, 14.07.1967, Nr. 28]
Einige Zusatzurteile gegen sowjetische Dissidenten wegen „Verletzung der Lagerdisziplin“ sind von der Justiz wieder aufgehoben worden. [Die Zeit, 15.08.1986, Nr. 34]
Redete der Offizier im Ernst von der Verschwendung nationaler Vorräte, von unzulässiger Begünstigung der Gefangenen, von einer Untergrabung der Lagerdisziplin, von moralischer Sabotage? [Düffel, John von: Vom Wasser, München: dtv 2006, S. 194]
Zitationshilfe
„Lagerdisziplin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lagerdisziplin>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lagerdiebstahl
Lagerbutter
Lagerbuchse
Lagerbier
Lagerbestand
Lagerdolmetscher
Lagerei
Lagerfeuer
Lagerfeuerromantik
Lagerfieber