Lagerdisziplin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungLa-ger-dis-zi-plin · La-ger-dis-zip-lin
WortzerlegungLagerDisziplin1

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Andererseits haben die Chinesen freilich auch kein Interesse, die Rumänen in die sowjetische Lagerdisziplin zurückzutreiben.
Die Zeit, 14.07.1967, Nr. 28
Einige Zusatzurteile gegen sowjetische Dissidenten wegen „Verletzung der Lagerdisziplin“ sind von der Justiz wieder aufgehoben worden.
Die Zeit, 15.08.1986, Nr. 34
Redete der Offizier im Ernst von der Verschwendung nationaler Vorräte, von unzulässiger Begünstigung der Gefangenen, von einer Untergrabung der Lagerdisziplin, von moralischer Sabotage?
Düffel, John von: Vom Wasser, München: dtv 2006, S. 194
Zitationshilfe
„Lagerdisziplin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lagerdisziplin>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lagerdiebstahl
Lagerbutter
Lagerbuchse
Lagerbier
Lagerbestand
Lagerdolmetscher
Lagerei
lagerfähig
Lagerfäule
lagerfest