Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Lagerverwalter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lagerverwalters · Nominativ Plural: Lagerverwalter
Aussprache 
Worttrennung La-ger-ver-wal-ter
Wortzerlegung Lager Verwalter
eWDG

Bedeutung

Verwalter eines Warenlagers

Verwendungsbeispiele für ›Lagerverwalter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Täter flüchteten mit Uhr und Geld, doch der 50‑jährige Lagerverwalter lief ihnen nach. [Süddeutsche Zeitung, 22.11.2003]
Wer die größte Mehrheit in einer Sorte hatte, bekommt einen Lagerverwalter als Siegpunkt. [Süddeutsche Zeitung, 17.07.1999]
Im Laufe der Jahre war Maxim zum Lagerverwalter im Kooperativ seines Dorfes aufgerückt. [Die Zeit, 29.09.1949, Nr. 39]
Ein verantwortlicher Lagerverwalter einer deutschen Fluggesellschaft zeigte den Diebstahl an. [Süddeutsche Zeitung, 12.02.1997]
Nach Schichtschluß trällert der Lagerverwalter mit seiner Frau oft deutsche Schlager. [Bild, 15.01.1999]
Zitationshilfe
„Lagerverwalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lagerverwalter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lagerung
Lagersystem
Lagerstätte
Lagerstatt
Lagerspesen
Lagerverwaltung
Lagerwache
Lagerzaun
Lagerzeit
Lagerzins