Lageskizze, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung La-ge-skiz-ze
Wortzerlegung LageSkizze
eWDG, 1969

Bedeutung

siehe auch Lageplan

Verwendungsbeispiele für ›Lageskizze‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Genau auf dieses Haus zeigt der dicke Pfeil einer Lageskizze in der Lokalzeitung.
Der Tagesspiegel, 14.07.2003
Die Polizisten faxen von der Post die Lageskizze zum nächsten Polizeirevier.
Bild, 24.10.1998
Mit dem Zeigefinger fuhr er über einzelne Punkte der Lageskizze.
Rode, Axel: Das Erbe der Guldenburgs, Bergisch-Gladbach: Lübbe 1986, S. 2
Mitte Juni, so hofft der Forscher, kann der Schatz, von dem bereits eine Lageskizze vorhanden ist, gehoben werden.
Die Zeit, 23.05.1969, Nr. 21
Auf Wunsch der Verteidigung fertigt Lallier eine Lageskizze vom Panzergraben an.
Süddeutsche Zeitung, 15.12.2000
Zitationshilfe
„Lageskizze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lageskizze>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lagesensor
Lagerzins
Lagerzeit
Lagerzaun
Lagerwache
Lagetisch
Lagezentrum
Lagezimmer
Lagg
Lagophthalmus