Lagezentrum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lagezentrums · Nominativ Plural: Lagezentren
Worttrennung La-ge-zen-trum · La-ge-zent-rum

Typische Verbindungen zu ›Lagezentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lagezentrum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lagezentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er stand während des Fluges in Verbindung mit dem Lagezentrum im Auswärtigen Amt.
Süddeutsche Zeitung, 21.03.2003
Zudem habe ein Fenster offen gestanden, sagte ein Beamter des polizeilichen Lagezentrums gestern.
Der Tagesspiegel, 13.01.2001
Binnen kürzester Zeit werden die Daten ins Lagezentrum an Land übermittelt.
Die Welt, 26.08.2005
Seit April 1993 erst gibt es das rund um die Uhr besetzte Lagezentrum.
Die Zeit, 16.10.1995, Nr. 42
Aus Gründen, die er selbst am besten weiß, hat Langemann aber schon um 10.34 Uhr im Lagezentrum für den Rechts-Extremisten Hoffmann ein Alibi abgeliefert.
konkret, 1982
Zitationshilfe
„Lagezentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lagezentrum>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lagetisch
Lageskizze
Lagesensor
Lagerzins
Lagerzeit
Lagezimmer
Lagg
Lagophthalmus
Lagting
Lagune