Laibchen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungLaib-chen
WortzerlegungLaib-chen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch
1.
kleines, rundes Gebäckstück (eine Art Brötchen)
2.
faschiertes Laibchen (= Frikadelle)

Verwendungsbeispiele für ›Laibchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Laibchen formen und mit der Gabel Karomuster auf einer Seite eindrücken.
Die Zeit, 29.09.2004, Nr. 40
Laibchen formen und mit der Gabel Karomuster auf einer Seite eindrücken.
Die Zeit, 14.04.2004, Nr. 16
Zitationshilfe
„Laibchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laibchen>, abgerufen am 24.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laib
Lai
Lahnung
lahnen
Lähmungserscheinung
Laibung
Laich
Laichballen
Laiche
laichen